Kontakt

Service Hotline

+41 (0) 61 416 12 00 group@mueller-group.com

DAS CREDO DER MÜLLER GRUPPE

Qualitätsmanagement, Umwelt und Sicherheit

Wir verpflichten uns in allen Bereichen zur kontinuierlichen
Verbesserung (PLAN-DO-CHECK-ACT)

Kundenzufriedenheit

  • Erreichung und Erhaltung des optimalen Kundennutzens als oberstes Ziel
  • Verpflichtung zur Erfüllung der Hygieneanforderungen unserer Kunden für Lebensmittel- und Pharmaverpackungen
  • Anstreben einer langjährigen von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Partnerschaft
  • Transparente und nachvollziehbare Preispolitik
  • Erfüllung der vom Kunden geforderten Qualitätsansprüche
  • Analyse und Ausmerzung sämtlicher Abweichungen von Kundenforderungen (Beanstandungen)
  • Aktive Innovationspolitik basierend auf konkreten Kunden- und Marktforderungen
  • Einsatz aktueller Technologien
  • Spürbarkeit unserer Synergien für unsere Kunden

Qualität der Zulieferanten

  • Beizug zuverlässiger Lieferanten
  • Anstreben einer langjährigen und von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Partnerschaft

Prozesse

  • Laufende Optimierung unserer Geschäftsprozesse
  • Periodische Überprüfung unseres Management-Systems
  • Kontinuierliche Schulung unserer Mitarbeitenden in den Prozessabläufen
  • Regelmäßige Investitionen in die neusten Produktionsmittel und Infrastruktur
  • Vorbeugende Überwachung möglicher Gefahren und Risiken, verursacht durch interne und externe Einflussfaktoren
  • Laufende Instandhaltung der Produktionsanlagen

Mitarbeiterzufriedenheit / Arbeitssicherheit

  • Qualität entsteht an jedem Arbeitsplatz durch engagierte und motivierte Mitarbeitende
  • Anstreben einer langjährigen von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Partnerschaft
  • Einsatz von, den Anforderungen entsprechend, geschultem und qualifiziertem Personal
  • Aktive Unterstützung einer gezielten und berufsbedingten Weiterbildung auf allen Ebenen
  • Zeitgemäße und sichere Arbeitsplätze
  • Verpflichtung zur Verhütung von Berufskrankheiten und Betriebsunfällen
  • Pflege einer offenen, transparenten und nachvollziehbaren Führungsstruktur
  • Übereinstimmung von Verantwortung und Kompetenz auf allen Führungsebenen

Öffentlichkeit / Umwelt

  • Verpflichtung zur Einhaltung der Gesetze und relevanten Normen
  • Verpflichtung zur Verhütung von Umweltbelastungen
  • Sauberes und freundliches Erscheinungsbild aller Mitarbeitenden sowie der Gebäude und Fahrzeuge
  • Einheitlicher Werbe- und Internetauftritt

26.07.2017/PM/Sp

OR4-04004