Vertikale Systeme


Verläuft Ihr Warenfluss über verschiedene Stockwerke oder Ebenen?

Heute ist die Verfügbarkeit und schnelle Lieferung von massgeschneiderten Produkten nach Kundenwunsch die Basisvoraussetzung um konkurrenzfähig zu sein. Der effiziente Warenfluss rückt in den Fokus. Die Herausforderungen an die Intralogistik steigen, wenn Sie Waren über mehrere Stockwerke fördern. Den Aufzügen – als Schnittstelle zu den einzelnen Etagen – kommt dabei eine tragende Rolle zu.

 

Passgenaue Vertikalfördersysteme

  • einfache, freistehende Kettenhubsysteme

  • hydraulische Aufzugsanlagen und Hubstationen für Lasten bis 2.5 t

  • elektromechanische Seilaufzüge mit Fahrgeschwindigkeit bis 2.4 m/s und Hubhöhen bis 50 m

  • reinraumgerechte Vertikalfördersysteme

  • Steuerung, Bedienung und Förderfluss angepasst nach Kundenwunsch

  • Energierückgewinnung

  • innovative Zuführfördertechnik

 

Ihr Kundennutzen auf einen Blick

  • innovative Konstruktionen

  • optimal integrierte Vertikalfördersysteme

  • Kostenreduktion durch Energierückgewinnung

  • passgenaue Schnittstellen zwischen den Ebenen

  • direkter Kontakt zum Hersteller




Handhabung


Der unbeschränkte Palettenaufzug


Versenkte, überfahrbare Aufgabestrecken für den automatischen Transport in andere Etagen.


Die versenkten Gliederbandförderer stellen ein Hindernis freies Fördersystem für unbeschränkte Fördergüter dar. Es ist nahezu jedes Fördergut bis 2500 kg Transport tauglich. Die Verschiebeplattform im Aufzug bietet höchste Flexibilität bei der Verbindung der Stockwerke.




Ihre Ansprechperson


Sommer
Matthias Sommer
Mueller logo Müller Intralogistics
Leiter Technik
E-Mail
 +41 61 416 12 82