Müller DrumTec feiert Achtfaches Jubiläum von Mitarbeitenden

Müller DrumTec feiert Achtfaches Jubiläum von MitarbeitendenMüller DrumTec



Im 2022 haben acht Personen von Müller DrumTec ein Dienstjubiläum erreicht. Zusammen kommen sie auf 140 Dienstjahre, was für sie ein Erfolg ist und für Müller DrumTec ein Glücksfall. Am 30. September 2022 sind die Jubilarinnen und Jubilare anlässlich eines Abendessens im Restaurant Krone in Inzlingen geehrt worden.


Managing Director Matthias Meier hat den fröhlichen Abend mit Worten des berühmten Philosophen Pythagoras von Samos eröffnet. «Die Zahl ist das Wesen aller Dinge» und stellte anschließend mit einem Augenzwinkern die These auf, dass Pythagoras mit dieser Aussage völlig falsch liegt.

In seiner persönlichen Rede an die Jubilare führt Matthias Meier aus, dass es nicht die Anzahl der Jubiläumsjahre ist, die das Wesen aller Dinge ist, sondern die Menschen hinter den Zahlen. Die Mitarbeitenden mit ihren individuellen Persönlichkeiten und ihrem Know-how, die sie für das Unternehmen wichtigmachen.

 

5 x 10 Jahre Betriebszugehörigkeit

  • Christian Fröhle ist 2012 als Vertriebssachbearbeiter bei uns eingetreten und hat 2014 die Leitung des Vertriebes übernommen.
  • Christian Goltz ist seit seiner Einstellung als Leiter der Qualitätsabteilung in unserem Unternehmen beschäftigt.
  • Tina Schmidt ist als Technische Einkäuferin in Vollzeit eingetreten und ist nach der Geburt ihrer beiden Kinder weiter in Teilzeitanstellung im Einkauf tätig.
  • Frank Wunderlin ist seit seinem Eintritt vor 10 Jahren als Schweißer im Bereich Apparatebau tätig.

Auch Managing Director Matthias Meier feiert sein 10-jähriges Betriebsjubiläum. Er ist als Konstrukteur bei Müller DrumTec eingestiegen, hat dann ins Key Account Management gewechselt, hat 2014 die Leitung der Vertiebsabteilung (SGF 2) übernommen und 2017 dann die Leitung des Bereiches Global Customer Service. Seit Januar 2022 ist er Geschäftsführer der Müller DrumTec.

 

2 x 25 Jahre bei Müller in Rheinfelden

Bereits seit 25 Jahren sind Silke Schmidt sowie Viktor Schäfer bei Müller DrumTec tätig. Sie durften neben den Glückwünschen zu ihrem Jubiläum die Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee entgegennehmen.

  • Silke Schmidt ist als Kaufmännische Sachbearbeiterin am Empfang eingetreten und hat ab 2013 in Teilzeit Aufgaben in der Personalabteilung übernommen. Seit diesem Jahr ist sie 50 Prozent in der Personalabteilung tätig und 50 Prozent als Assistentin der Geschäftsleitung.
  • Viktor Schäfer ist seit seinem Eintritt vor 25 Jahren als Schweißer in der Fassfertigung beschäftigt.

 

Unglaubliche 40 Jahre Betriebszugehörigkeit

Der Star des Abends ist aber zweifelsfrei Dieter Linder. Er ist 1982 in die damalige Müller GmbH eingetreten, direkt nach seiner Ausbildung zum Schlosser. 1998 ist er zum Meister für den Bereich Instandhaltung/Unterhalt/Schlosserei befördert worden. Seit September 2008 ist er außerdem als Ausbildungsverantwortlicher für die Auszubildenden Konstruktionsmechaniker und Fachkräfte für Metalltechnik zuständig, die ihre Ausbildung stets erfolgreich abschließen. Seit Januar 2022 ist Dieter Linder zudem Meister der Fassfertigung.

Neben den herzlichen Glückwünschen der Geschäftsleitung hat Dieter Linder auch die Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee erhalten sowie die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg, unterzeichnet von Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Ehre, wem Ehre gebührt!

Nach den Ehrungen, dem feinen Essen und unterhaltsamen Gesprächen, bei denen lustige Müller-Anekdoten aus vergangenen Jahren nicht fehlen durften, sind sich alle Anwesenden einig: sie haben zusammen einen schönen, unvergesslichen Abend verbracht. Für Matthias Meier ist klar, dass dieser erstmals durchgeführte festliche Abend für die Jubilarinnen und Jubilare fortan einen festen Platz in der Müller DrumTec-Agenda haben wird.



Contact


Stöckli
Ralf Stöckli
Mueller logo Müller Group
Communication Manager Group
E-Mail
 +41 76 340 24 07